Zuletzt aktualisiert
21. Februar 2022
Nutzungsbedingungen
Open use. Must provide the source.

Beschreibung

Die Qualität des Grundwassers wird im Kanton Bern seit 2000 systematisch überwacht. Die regelmässigen Beprobungen finden in der Regel zweimal jährlich statt, wobei eine repräsentative Auswahl von Quellen und Grundwasserfassungen mit unterschiedlichen hydrogeologischen Grundwassertypen vorgenommen wird. Die Analytik wird durch das Gewässer- und Bodenschutzlabor des Kantons Bern durchgeführt. Nebst den üblichen Trinkwasserparametern werden Spurenstoffe, welche z.B. von Pestiziden und Lösungsmitteln stammen, analysiert. Dargestellt werden die rund 30 Messstellen des kantonalen Grundwasser-Monitoringprogramms und der im Kanton Bern liegenden BAFU-Messstationen NAQUA-Trend. Für die kantonalen Messstellen werden die wichtigsten chemisch-physikalischen Analysewerte in Form eines Datenblattes ausgegeben. Weitere Parameter können bei Bedarf angefragt werden. Die Daten erlauben allfällige tendenzielle Veränderungen im Grundwasserchemismus zu erkennen.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
b59dcf36-10cf-434d-8077-fae3608f66a8@amt-fuer-geoinformation-des-kantons-bern
Publikationsdatum
3. März 2022
Änderungsdatum
21. Februar 2022
Publisher
Amt für Wasser und Abfall
Kontaktstellen
info.awa@be.ch
Sprachen
  • Deutsch
  • Französisch
Weitere Informationen
geocat.ch permalink
Landing page
https://www.geo.apps.be.ch/de/geodaten/suche-nach-geodaten/listing?type=geoproduct&code=QUALIGW
Zeitliche Abdeckung
-
Räumliche Abdeckung
Kanton Bern (reduziert)
Aktualisierungsintervall
Jährlich
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie den Publisher direkt

info.awa@be.ch