Zuletzt aktualisiert
17. Juli 2020
Nutzungsbedingungen
Open use. Must provide the source. Use for commercial purposes requires permission of the data owner.

Beschreibung

Für Flugplätze, von denen eine gewisse Lärmbelastung ausgeht, muss gestützt auf das schweizerische Umweltrecht (LSV, SR 814.41) die Lärmbelastung ausgewiesen und dargestellt werden. Dies geschieht in der Form von Lärmbelastungskurven im Lärmbelastungskataster. Die Lärmbelastungsskataster stellen lediglich ein Inventar der Lärmsituation dar und haben keine direkten juristischen Auswirkungen für die betroffenen Grundeigentümer. Den Betreibern der Flugplätze dient dieses Instrument, um Massnahmenpläne gegen übermässige Lärmbelastungen auszuarbeiten, den Behörden um die Raumplanung darauf abzustimmen. Auf den Landeskarten wird die Lärmbelastung mit Kurven gleicher Schallpegel dargestellt. Diese zeigen die Belastung für den Tagesdurchschnitt an, beim Betrieb mit Kleinflugzeugen den Tagesdurchschnitt eines mittleren Spitzentages. Die Lärmbelastungskurven stammen aus Berechnungen, die auf den tatsächlichen bzw. prognostizierten Flugbewegungen und den bekannten Lärmemissionen der verschiedenen Flugzeugtypen beruhen.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
2d67327c-6b64-406d-9441-3c0478357d50@bundesamt-fur-zivilluftfahrt-bazl
Publikationsdatum
1. Januar 2005
Änderungsdatum
17. Juli 2020
Publisher
Bundesamt für Zivilluftfahrt
Kontaktstellen
alice.suri@bazl.admin.ch
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
Weitere Informationen
Landing page
https://www.bazl.admin.ch/bazl/de/home/politik/umwelt/laerm/laermbelastungskataster.html
Zeitliche Abdeckung
-
Räumliche Abdeckung
Schweiz (mit grenznahem Ausland)
Aktualisierungsintervall
Unregelmässig
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie den Publisher direkt

alice.suri@bazl.admin.ch