Die 1848 gegründete Eidgenössische Militärbibliothek EMB wurde am 27.10.2007 zur Bibliothek am Guisanplatz BiG. Sie ist eine öffentlich-rechtliche Institution der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Seit 1. Januar 2009 führt die Bibliothek am Guisanplatz koordinierend die Bibliotheken der Bundesverwaltung, sorgt für eine enge Zusammenarbeit im Informations- und Dokumentationsbereich, leitet die Dokumentationskonferenz Bund (DKB) und ist für den Bibliotheksverbund Alexandria verantwortlich.

Die BiG ist öffentlich zugänglich. In einem sich rasch ändernden Umfeld stellt sie langfristig die Versorgung von internationaler Fachliteratur in mehreren Fachbereichen sicher, wie z.B. Geschichte, Politik, Armee, Bevölkerungsschutz, Verkehr, Energie, Migration, Architektur, Umwelt, Landwirtschaft, Finanzen und Wirtschaft. Diese Fachliteratur ist im Bibliothekskatalog des Alexandria-Verbundes zu finden.

Search Filter

Linked Data

Kategorien

Schlagwörter

Politische Ebenen

Nutzungsbedingungen

Formate

2 Datensätze gefunden

  • Schriftenreihe Bibliothek am Guisanplatz

    Bibliothek am Guisanplatz BiG
    Bildung, Wissenschaft

    Die Schriftenreihe der Bibliothek am Guisanplatz ist die Fortführung der Schriftenreihe der Eidgenössischen Militärbibliothek und des Historischen Dienstes.

    Zuletzt aktualisiert: 2. Februar 2016

    • XML
    • geschichte
    • militargeschichte
    • schweiz
  • Numéro S (Schriftenreihe Bibliothek am Guisanplatz)

    Bibliothek am Guisanplatz BiG
    Bildung, Wissenschaft

    Die Schriftenreihe der Bibliothek am Guisanplatz in loser Folge durch Beiträge im numéro S ergänzt.

    Zuletzt aktualisiert: 2. Februar 2016

    • XML
    • geschichte
    • militargeschichte
    • schweiz